Sie sind hier: Aktiv vor Ort

Oasen in der intensiven Agrarlandschaft

Filmvorführung mit anschließender Diskussion mit Dr. Alexander Harter, Naturschutzgroßprojekt Lausitzer Seenland gGmbH und Johannes Lichdi, naturschutzpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion Sachsen

Zeit: Mittwoch, 3. Juli 2013 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: Hoyerswerda, Grüner Hain, Hufelandstr. 41

In brillanten und eindrucksvollen Bildern zeigt der Filmemacher Andreas Winkler (NABU Erzgebirgsvorland) Tiere und Pflanzen, deren Lebensräume dramatisch schrumpfen. Stellvertretend für das Artensterben in der intensiv genutzten Agrarlandschaft stehen Kiebitz, Rebhuhn, Weißstorch und Braunkehlchen. In der Nähe von Limbach-Oberfrohna gibt es für sie noch Oasen. Doch es sind isolierte Inseln, Fragmente der einst zusammenhängenden, naturnahen Kulturlandschaft.
Noch ist es aber nicht zu spät, um solche Lebensräume in der offenen Agrarlandschaft zu retten. Der Film macht deutlich: nur mit innovativen, intelligenten Strategien in allen Landnutzungsformen und der Nutzung alter Erfahrungsschätze ist dem Artensterben in unserer Heimat beizukommen.
Neben der heute vorherrschenden Form der Agrarwirtschaft - mit hohem Chemieeinsatz, großen Maschinen und schier endlosen Schlägen - führt auch der Flächenverbrauch für Bauvorhaben aller Art zum Lebensraumverlust. Darauf haben Kommunalpolitiker maßgeblichen Einfluss.
Der Filmabend will für den Schutz von stark bedrohten Tier- und Pflanzenarten in der unmittelbaren Umgebung sensibilisieren.

Politische Arbeit von Johannes Lichdi im Landkreis Bautzen:

Johannes Lichdi bei einer Veranstaltung in Bischofswerda mit Jörg Stern (Vorsitzender KV Bautzen von B´90/Grüne)

Zentraler Schwerpunkt ist die kritische Auseinandersetzung mit geplanten Straßenbauvorhaben in der Region Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz, sowie das verdeutlichen von Alternativen. So stellte Johannes Lichdi mehrere Anfragen zur Ortsumfahrung (OU) Hoyerswerda und fand heraus, dass sich die Kosten mehr als verdoppeln werden.

Im Bereich des Natur- und Landschaftsschutzes steht die Auseinandersetzung mit Problemen im Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide im Vordergrund. Folgen und Alternativen zum Braunkohlebergbau in der Lausitz werden aber ebenso beleuchtet, wie einzelne positive Projekte. So erhielt der Verein Pro Wal- und Wüsteberg e.V. (Nähe Kamenz) im Jahr 2008 250 Euro aus dem Lazar-Lichdi Fonds für seine Arbeit zum Klimaschutz.

Ebenso auf der Agenda von MdL Lichdi standen die Baumfällungen in Ullersdorf (Radeberg), die zentrale Rettungsstelle in Hoyerswerda und das Amphibiensterben im Lasker Auewald. In Lauta (bei Hoyerswerda) begleitet er die Altlastensanierung kritisch.

Besonderes Interesse zeigt Johannes Lichdi an der Verhinderung des geplanten Kraftwerks in Leppersdorf bei Radeberg. Veranstaltungen, Treffen mit der Bürgerinitative, verschiedene parlamentarische Initativen und eine Strafanzeige gegen "Müller-Milch" belegen diese Tatsache.

Die Themen im Einzelnen:

  • Seeadlersterben im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft (Landkreise Bautzen und Görlitz)
    KlAnfr Johannes Lichdi GRÜNE 12.02.2013 Drs 5/11258

    Grundbruch am Tagebau Spreetal
    KlAnfr Johannes Lichdi GRÜNE 02.11.2010 Drs 5/4049

  • Verkehr in Ostsachsen:
    Themensonderseite
  • Braunkohle:
    Themensonderseite
  • "Der gläserne Verbraucher:
    Veranstaltungsreihe
  • Bau eines Funkmastes "zur Errichtung eines Digitalfunknetzes für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben" in Radeberg, Dresdner Str.  
      KlAnfr, 30.09.2009, Drs 5/87 

  • Beseitigung eines "Naturdenkmals" bei Pulsnitz (Kreis Bautzen):
      KlAnfr, 27.05.2009, Drs 4/15647   

  • Hinderungsgrund für die Ausübung des Bürgermeisteramtes:
      KlAnfr, 24.03.2009, Drs 4/15099  

  • Verfüllung des Kiestagebaus Laußnitz 1 nahe des FFH-Gebietes "Moorwaldgebiet Großdittmannsdorf" (Landkreis Bautzen):
      KlAnfr, 13.02.2009, Teil 1, Drs 4/14712
    KlAnfr, 13.02.2009, Teil 2, Drs 4/14713 

  • Besuch in der Königsbrücker Heide:
    Bericht vom 30.07.2008
  • Johannes Lichdi in Bischofswerda:
    Bericht vom 11.04.2008
  • Fällung von Bäumen in Ullersdorf: 
    KlAnfr, 11.04.2008, Drs 4/11923
  • Amphibiensterben im NSG- und FFH-Gebiet Lasker Auewald (Kreis Kamenz):
    KlAnfr, 19.03.2008, Drs 4/11631
  • Grundzentrum Lauta:
    KlAnfr, 14.01.2008, Drs 4/10900
  • Altlastensanierung in Lauta:
    Abfälle und Brandmeldeeinrichtungen im Sonderabfalllager der Firma Nehlson GmbH in Lauta 
    KlAnfr Johannes Lichdi GRÜNE 25.05.2011 Drs 5/5902

    Schadstoffüberwachung beim Brand im Sonderabfalllager der Firma Nehlson GmbH in Lauta KlAnfr Johannes Lichdi GRÜNE 25.05.2011 Drs 5/5901
    KlAnfr, 20.03.2008, Drs 4/11654 (Gesundheitsgefährdende Ausgasungen)
    KlAnfr, 29.11.2006, Drs 4/7103 (Altlastensanierung "Blaue Donau")
    KlAnfr, 02.01.2006, Drs 4/3866 (Altlastensanierung "Blaue Donau")
    KlAnfr, 02.01.2006, Drs 4/3865 (Badestrand am Erikasee) 
  • Förderung des Wal- und Wüsteberghauses:
    KlAnfr, 20.11.2007, Teil 1, Drs 4/10435
    KlAnfr, 20.11.2007, Teil 2, Drs 4/10436
  • Ungesicherte Lagerung verrosteter Chemiefässer in Bautzen:
    KlAnfr, 16.11.2007, Drs 4/10418 
  • Termine des Ministerpräsidenten Prof. Dr. Georg Milbradt:
    KlAnfr, 24.09.2007, Drs 4/9923
  • Bunker in Hoyerswerda:
    KlAnfr, 24.09.2007, Drs 4/9924
  • Zentrale Rettungsleitstelle Ostsachsen (zu Drs 4/8623):
    KlAnfr, 14.09.2007, Drs 4/9817 
  • Verbrennungsanlagen für vorsortierten Müll (sog. EBS-Kraftwerke):
    KlAnfr, 12.09.2007, Drs 4/9772 
  • Bau Müllverbrennungsanlage Leppersdorf:
    KlAnfr, 27.07.2007, Drs 4/9484
  • S-Bahn von Dresden bis Freiberg, Riesa, Bautzen, Großenhain und Kamenz:
    KlAnfr, 20.06.2007, Drs 4/9169  
  • Künftige Entwicklung der NSG Königsbrücker Heide und Gohrischheide:
    KlAnfr, 11.05.2007, Drs 4/8738 
  • Hubschrauberübungen im NSG Königsbrücker Heide:
    KlAnfr, 11.05.2007, Drs 4/8737 
  • Versiegelte Flächen in der kreisfreien Stadt Hoyerswerda:
    KlAnfr, 13.03.2007, Drs 4/8239
  • Umsetzung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen in den Landkreisen Bautzen und Meißen:
    KlAnfr, 09.01.2007, Drs 4/7513 
  • Rückübertragung der Liegenschaften Königsbrücker Heide und Gohrischheide Zeithain von der "Stiftung Wald für Sachsen" in das Eigentum des Freistaates Sachsen:
    KlAnfr, 12.12.2006, Teil 1, Drs 4/7348
    KlAnfr, 12.12.2006, Teil 2, Drs 4/7349
  • Nahverkehr in Ostsachsen:
    KlAnfr, 18.10.2006, Teil 1, Drs 4/6805
    KlAnfr, 18.10.2006, Teil 2, Drs 4/6806 
  • Kommunale Lärmminderungsplanung:
    KlAnfr, 22.08.2006, Drs 4/6170 
  • Abfallimporte nach Sachsen:
    Rede zu diesem Thema am 15.09.2006
    Antr, 21.08.2006, Drs 4/6173
    Positionspapier vom 18.08.2006
    KlAnfr, 02.05.2006, Drs 4/5130 (Deponie der Ton- und Kieswerke Kodersdorf GmbH)
  • Kiessandtagebau Gottschdorf, Gemeinde Neukirch
    KlAnfr, 20.02.2006, Teil 1, Drs 4/4395
    KlAnfr, 20.02.2006, Teil 2, Drs 4/4396
  • Flughafen Kamenz: 
    KlAnfr, 03.02.2006, Teil 1, Drs 4/4220
    KlAnfr, 03.02.2006, Teil 2, Drs 4/4221
  • Grenzwertüberschreitungen im Trinkwasser im Bereich Radeberg:
    KlAnfr, 15.12.2005, Drs 4/3771
  • Rückführung der ehemaligen Truppenübungsplätze Königsbrück und Zeithain:
    Redebeitrag vom 21.09.2005
  • Beteiligung sächsischer Umweltverbände am Projekt Lausitzer Seenland:
    KlAnfr, 14.03.2005, Drs 4/1012 
www.gruene-bautzen.de
www.gruene-bautzen.de

Sommertour 2012

Auf seiner naturschutzpolitischen Sommertour besuchte Johannes Lichdi auch den Landkreis.