Sie sind hier: Themen der 4. WahlperiodeNatur & Umwelt > Gentechnik & Pflanzenschutz

Gentechnik & Pflanzenschutz:

  • Eine gut ausgerüstete staatliche Lebensmittelkontrolle und unzensierte Informationspolitik sind unabdingbar, um Handel mit illegalen Pflanzenschutzmitteln zu unterbinden:
    Rede vom 17.10.2008
  • Einsatz von nicht zugelassenen Pflanzenschutzmitteln im Freistaat Sachsen unterbinden:
    Antr, 07.04.2008, Drs 4/11821
  • Intensive Landwirtschaft in Sachsen - Folgen für den Natur- und Artenschutz nicht verschweigen!:
    Rede vom 16.04.2008
  • Die einzigen Gewinner der Gentechnik sind multinationale Gentechnik-Konzerne:
    Rede vom 07.03.2008
  • Genpollen im Honig:
    KlAnfr, 11.04.2007, Drs 4/8470
  • Bt-Mais Pollen in sächsischem Honig:
    KlAnfr, 11.04.2007, Drs 4/8469
  • Handel mit nicht zugelassenen Pestiziden in Sachsen:
    KlAnfr, 23.01.2007, Drs 4/7704
  • Pestizide im Sommerobst:
    KlAnfr, 20.07.2006, Teil 1, Drs 4/5992
    KlAnfr, 20.07.2006, Teil 2, Drs 4/5993
    KlAnfr, 20.07.2006, Teil 3, Drs 4/5994
  • Chemische Belastung von Obst und Gemüse in Sachsen:
    KlAnfr, 05.01.2006, Drs 4/3903
  • Umsetzung "Reduktionsprogramm Chemischer Pflanzenschutz" in Sachsen:
    KlAnfr, 05.01.2006, Drs 4/3902
  • Förderung gentechnikfreier Landwirtschaftsregionen in Sachsen:
    Redebeitrag vom 09.03.2005
  • Genverändertes Saat- und Pflanzgut im sächsischen Wald:
    KlAnfr, 23.02.2005, Drs 4/831

Für gentechnikfreien Obstanbau!

Pillnitzer Erklärung hier lesen und unterschreiben!