Sie sind hier: Aktiv vor Ort

31. März 2012 Film "Die 4. Revolution"

Zum Earth Day, an dem auf der ganzen Welt für eine Stunde die Lichter symbolisch gelöscht werden, war Johannes Lichdi gemeinsam mit Gerhard Sonntag als Vertreter einer Bürgersolaranlage zu Gast in Limbach-Oberfrohna im Hotel Bock. Es entspann sich eine rege Diskussion. 

Steigende Strompreise - sind die erneuerbaren Energien schuld?

Am 17. März 2011 referierte Johannes Lichdi, energiepolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, im Martin-Luther-King-Zentrum in Werdau über die Ursachen für die steigenden Strompreise.
 
 In der aktuellen Debatte über den Anstieg der Strompreise wird die 2011 anstehende Erhöhung der Ökostrom-Umlage von 2,3 auf 3,5 Cent genutzt, um die erneuerbaren Energien in Misskredit zu bringen. Die Argumentation lautet oft: Es werden so viele Solaranlagen gebaut und durch deren Förderung über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) steige der Strompreis.


Weitere politische Aktivitäten hier vor Ort in der 4. Wahlperiode

www.gruene-zwickau.de
www.gruene-zwickau.de